flötist

Ensemble Hevenu Shalom
das Ensemble für Jüdische Musik

_8E47741a.jpg
_8E47734.JPG

Kontakt:
e.hevenu.shalom@gmail.com
oder

musik@idanlevi.com
0176/20494894

Es heißt, Jüdische Musik sei gleich Klezmer?

 

Ja, das ist sie auch, aber nicht nur! Sowohl als Klezmer-Band als auch klassisches Ensemble, das Trio Hevenu Shalom bildet ein (fast) vollständiges Bild Jüdischer Musik ab. Mal schmerzvoll, mal fröhlich, mal ernsthaft oder tänzerisch: Es gibt einen bunten Strauß von Werken unterschiedlicher Genres, teils eigens für das Konzert bearbeitet, zu erleben! Der Name des Ensembles – Hevenu Shalom („Friede sei mit dir“) – ist der Titel eines der berühmtesten Klezmer-Lieder. Das Meisterwerk Kol Nidrei von Max Bruch und Werke klassischer Komponisten dürfen bei diesem Konzert so wenig fehlen wie das berühmte Hava Nagila Klezmer-Lied. Das Trio präsentiert außerdem Musik der Sepharadisch-Jüdischen Traditionen und der neuen Jüdisch-Israelischen Musik mit geistlichen und biblischen Themen.

Demo - klassisch, Klezmer, Ladino 

Demo - Klezmer

Unser modularisches Repertoire:

 

Freie Improvisationen im Klezmer-Stil

 

Traditionelle Musik und Klezmer

Daniel Akiva: "Blanca Ninya" 

"Osse Shalom", ''Zur mishelo'', ''El Rei de Faransia'' (Trad.) - sepharadische jüdische Musik 

Klezmersuit nr. 1, anschlißlich ''Hava Nagila'' 

Klezmersuit nr. 2

Klezmersuit nr. 3

Improvisation und Fantasie über ''Hevenu Shalom'' 

 

Jüdische Hochzeitsmusik

''Mazal Tov!'' - Klezmer-Hochzeitslied

Jerry Bock: Hochzeitstänze aus ''Anatevka'' (Bearbeitung: Daniel Stratievski)

''Ah Seniora novia'' sephadisches Hochzeitslied

Leonard Bernstein: ''Bridal suite'' - Introduktion und drei Hochzeitsstücke

 

Klassische Musik nach Jüdischen Themen

Max Bruch: "Kol Nidrei"

Maurice Ravel: "Kadish"

Joseph Achron/Leopold Auer: "Hebräisches Wiegenlied", "Tanz-Improvisation",

"Hebräische Melodie" 

George Perlman: ''Israeli Concertino'' in 3 Sätzen

Ernest Bloch: "Prayer"

 

Jüdische Musik in Filmen und Broadway

John Williams: "Opening theme" von "Schindlers Liste" 

Jerry Bock: "Impovisation" nach Themen von "Anatevka" 

 

Neue Jüdische und Israelische Musik

Matti Caspi: "Taubenlied", "Noah" 

Nachum Heyman: "Küste"

Naomi Shemer: "See Genezareth" und "Vögel" 

 

Bearbeitung: Idan Levi

 

Idan Levi – Flöten
Ivan Neykov – Violine

Nemanja Lukic\
Manolis Stagakis - Akkordeon

 

EIn moderiertes Konzert mit einer Auswahl von Werken 
aus unserem Repertoire dauert ca. 80 Minuten

 

Weitere Videos mit klassischer jüdischer Musik, Klezmer, Ladino und Israelische Musik

HOME
ICH
MEIN WERK